Soullights
     Kartenlegen
     Seelenliebe
     Unsere Texte
     => Gefuehlsklaerer
     => Seelenpartner
     => Dualseele
     => Verpflichtung
     => Klammern
     => Loslassen
     => Jenseits
     => Liebe
     => Erfolg
     => Karten legen
     => Menschsein
     => Herz&Verst.
     => Selbstfindung
     Über uns
     Kontakt
     Historie
     Facebook
     Kommentare
     Linkpartner
     Impressum
     Noch Fragen ?



Soullights - Kartenlegen & mehr. - Klammern


Klammern

Einer der größten und belastendsten Zwänge ist das Klammern.

Wenn Menschen an anderen Menschen klammern, ziehen sie sich und diese anderen Menschen in einen Sog. Einen Sog von Erwartungen, Enttäuschungen, Bedingungen, Unzufriedenheit, Verlustangst und Kontrollsucht. Sie setzen den anderen Menschen durch ihr Handeln und Reden unter Druck, alles im Deckmantel der Liebe. Sie verlangen und erwarten. Sie kontrollieren und überschütten diesen Menschen mit ihrer scheinbaren Liebe. Sie tun Dinge, die den anderen einengen, die ihn kaum atmen lassen. Ihre Gedankenwelt dreht sich um diesen Menschen und dabei vergessen sie sich selber. Ihr eigenes Glück machen sie von diesem anderen Menschen abhängig. Sie übernehmen keine Selbstverantwortung mehr, sondern übertragen diese auf den Menschen, an dem sie klammern. Langsam verschwinden sie selber - sie werden fast unsichtbar und sind nur noch sichtbar, wenn der andere Mensch in ihrer Nähe ist. Sie existieren nur noch - aber sie leben nicht mehr.

Dabei ist es egal, ob es das Kind ist, das Enkelkind, der Partner, der Schwarm, die Mutter, der Vater, eine Freundin, ein Freund oder ein Geschwisterteil ist.

Niemand hat das Recht einen anderen Menschen mit seiner Liebe einzuengen. Niemand hat das Recht einen anderen Menschen für sein Glück oder Unglück verantwortlich zu machen. Wir alle sind ausschließlich für uns selber verantwortlich und sollten uns vorwiegend auch damit beschäftigen, dass wir zu uns selber finden und nicht auf der Suche nach anderen Menschen sind.

Wir dürfen lieben - aber bedingungslos. Wir dürfen lieben - aber erwartungslos. Wir dürfen lieben - aber wir dürfen uns selber darüber nicht vergessen.

Klammern ist eine der größten und belastendsten Zwänge!
 

soullights 2013




___ Für unsere
Neukunden ___

25 € (~45 Minuten)

Telefon/Vor-Ort Termine n.V.

---

Terminvb.
02153 - 959 86 44
info@soullights.de

---
Bild
Soullightstexte & Aktuelles in unserer App